28.10.14

Maserati by La Martina, ein Herrenparfüm, EdT



Ein frischer Herrenduft erfüllt heute mein kleines Büro, dabei duftet es aromatisch und würzig. Fruchtige Ingredienzien vermischen sich mit männlichen Attributen, wie Leder und Zedernholz... Die namenhaften Labels verraten hierbei schon ihre Affinität zu höchsten Ansprüchen und erlesenen Zutaten.

Maserati by La Martina, Eau de Toilette

 






Maserati, ein bekannter, italienischer Autohersteller & La Martina, ein Sportbekleitungshersteller, der sich dem Polo verschrieben hat. Diese zwei Marken, die man also aus dem sportlichen und gehobenen Preissegment kennt, haben sich zusammengeschlossen und schon so einige sportlich- elegante Düfte für den Mann kreiert.
Bei mir geht es heute um den 2012 lancierten holzig- aromatischen Duft "Maserati by La Martina", der neben seinen holzigen auch dominant fruchtig-citrische Noten besitzt.
Schon 2013 entstand zu diesem Duft eine Neuauflage mit dem Namen "Maserati Horse Passion", welcher aber völlig andere Ingredienzien aufweist. Optisch hebt sich dieser mit einem blauen Deckel ab. 

 Maserati by La Martina, das Design



Der Duft ist in einem schweren Glasflakon abgefüllt, wobei klare, markante Formen und ein klarer Schriftzug das Design dominieren. Auf der Rückseite befindet sich in satinierter Form das Logo von La Martina, zwei Polospieler.
Der Deckel, auch relativ schwer, ist in silber gehalten und ist mit einem grünen Leder ummantelt, in welchem die Aufschrift "La Martina" eingestanzt wurde.

Duftkomponenten




Den Auftakt gestalten italienische Bergamotte, Mandarine und die Zypresse. Die citrischen Düfte dominieren für meinen Geschmack nicht nur zu Beginn, sondern auch in der Herznote, in der sich die Essenzen der Angelika, Kamille, Salbei und Zypresse nur zart entfalten. Die Basis bilden dann Leder, Vetiver, Wildleder und Zedernholz. Diese lassen die Gesamterscheinung des Duftes etwas wärmer wirken, trotzdem ist auch hier die Bergamotte noch deutlich wahrnehmbar.  Insgesamt würde ich den Duft als sportlich, spritzig bezeichnen, mit einer gewissen Eleganz.

Die Duftnoten kurz zusammengefasst


Kopfnote: italienische Bergamotte, Mandarine OrPur©, Zypresse OrPur©
Herznote: Angelika, Kamille, Salbei, Zypresse OrPur©
Basisnote: Leder, Vetiver, Wildleder, Zedernholz


Kurzer Ausflug: Was ist "OrPur©"?

Es heißt übersetzt Origin & Purity und beschreibt eine besondere Art die Duftessenzen zu gewinnen. Hierbei werden ausschließlich 100 % natürliche Rohstoffe von höchster Qualität verwendet. Diese unterstehen im Anbau und in der Ernte den strengen Vorgaben des ökologischen Anbaus.  
(Quelle Pinkmelon.de)

Duftergebnisse

 


Wie Ihr Euch vielleicht denken könnt, habe ich mir diesen Duft nicht selbst aufgesprüht, sondern habe ihn meinem Mann zum Testen weitergereicht. Ihm hat der Duft insgesamt recht gut gefallen, wobei man hier doch die dominante Note der Bergamotte nochmals hervorheben sollte. Wer das Citrische mag, der wird hier einen eleganten und frischen Duft erleben, der den Mann durch den Tag begleiten kann. Dabei ist der Duft nicht aufdringlich, sondern eher dynamisch begleitend. Durch seine citrische Komponente würde ich ihn bevorzugt als Frühlings- oder Winterduft deklarieren.

Ich persönlich schnuppere diesen Duft sehr gerne an meinem Mann. Er ist dynamisch, und wenn sich die Basisnote entfaltet, auch fein würzig. Die Herznote ist für mich leider nur äußerst sanft bis gar nicht wahrnehmbar.  
Die Haltbarkeit ist auch nicht besonders lange. Schon nach ca. zwei Stunden auf der Haut kann man nur noch einen Hauch erahnen. Dieser ist zwar echt lecker, aber eben auch relativ schwach. Um diesen Duft etwas länger genießen zu können, ist ein Spritzer auf dem Kleidungsstück natürlich hilfreich, denn hier hält sich der Duft deutlich länger!
Da ich nun keinen Mann kenne, der mal eben aus dem Handtäschchen ein kleines Parfümfläschchen zückt und einen Duft nachlegt, finde ich die Haltbarkeit auf der Haut eher enttäuschend. Hier würde ich mir eine deutliche Verbesserung wünschen.

Preis: 100ml EdT gibt es im Internet ab ca. 50,95€ beim günstigsten angezeigten Anbieter einer Internet-Suchmaschine. Bei EasyCosmetic* gibt es diesen Duft schon für 43,95€. Leider ist er derzeit ausverkauft. Aber man kann eine E-Mail hinterlassen und wird benachrichtigt, wenn er wieder verfügbar ist.

Dieses Produkt wurde mir kostenlos von Easy Cosmetic zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür!

Was sind Eure Lieblinge, wenn es um Herrendüfte geht? Wo werdet Ihr schwach? Erzählt es mir gerne im Kommi, ich freue mich darauf :D

Liebste Güße, Eure Sabine ♥

*Link zum Anbieter

Kommentare:

  1. Entweder ist es wegen dem Markennamen ausverkauft oder weil das Parfum so gut ankommt.

    Dankeschön für deine Vorstellung. Endlich ein Parfum, was ich noch nicht kenne, und du wirklich sehr gut vorgestellt hast. Der Preis ist okay, dafür, dass es sich um eine Marke handelt.

    Danke für deinen Einblick.

    Ich wünsch dir eine wundervolle Woche.

    Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nancy,

      ja das ist die Frage, gell? Ich vermute, weil der Duft einfach lecker ist :D
      Den Preis find ich auch absolut in Ordnung!

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  2. Weniger ist oft mehr ;-)
    Ich liebe ja den Duft von Chanel - Egoist für die Männer....wobei ich mich auch gerne damit bedufte gg
    Mein Mann hat zuhause von Police diese Totenköpfe...riechen auch toll, nicht zu aufdringlich und Moschus-lastig.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      hach, in Chanel Düfte könnte ich baaaaaden! ;)
      Den Flakon von Police finde ich einfach super! Die Düfte selbst kenne ich so noch gar nicht.

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  3. Huhu Sabine, würde mir an meinem Mann wohl gefallen... leider gibt es das nicht als AfterShave Balsam und EdT verwendet er nicht :-( Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kerstin,

      mein Mann trägt eigentlich auch eher Aftershave... hier hat er sich überzeugen lassen ;)

      Liebe Grüßle, Sabine

      Löschen
  4. Huch, da ist doch heimlich und leise ein Herrenduft bei Yasa eingezogen.
    Ja Sabinchen, dat Martina sagte mir bisher gar nichts, ich hoffe das ist keine all zu große Bildungslücke.
    Der robuste Karton schaut schön männlich und markant aus. Zeder in der Basisnote von Herrendüften mag ich sehr gerne, schade aber dass er trotz seines kraftvollen Namens nicht länger anhält.
    Ich mag es, wenn meiner ZinoDavidoff trägt. Kühl-sportliche Düfte wie das berühmte CoolWater mag ich gar nicht mal so sehr. Also es darf ruhig etwas würzig und maskulin sein, aber auf keinen Fall zu aufdringlich.

    Liebste Grüße von Marioni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      jaaaa, es darf hier auch mal was für mein Männle sein ;)
      Ich kannte La Martina zuvor auch nicht, das magt daran liegen, dass ich mich nun nicht gerade zu den sportlichen Damen zähle und auch modeteschnisch eine andere Richtung bevorzuge ;)
      Huuuu, das Zino von Davidoff ist ein Lieblingsduft meines Mannes!! Das ist ja echt lustig, zumal dieser Duft wohl eher nicht soooo populär zu sein scheint...

      Ganz liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  5. Hallo ich habe dich für den "Liebster Award" nominiert. Vieleicht hast du ja Lust mitzumachen :)

    Alles unter: http://ladonnaela.blogspot.com/2014/10/liebster-award-hallo-ihr-lieben-ich-bin.html

    LG Ladonnaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ladonnaela,

      das ist echt lieb! Ich freue mich :D
      Ich schau die Tage gerne mal bei Dir rein!

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  6. ich vermute das mir der duft sehr gut gefallen würde. die zusammenstellung klingt auf jeden fall sehr danach :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      na da habe ich vielleicht Deinen Geschmack getroffen :D
      Ich kannte diesen Duft zuvor nicht, finde ihn aber wirklich äußerst lecker!

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  7. Ich wusste gar nicht, dass es von Maserati auch Düfte gibt, deine Beschreibung hört sich toll an, genau richtig für meinen Mann! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,

      mir war das auch völlig neu... Aber das ist ja das Schöne an unserem Hobby, wir lernen immer neue Schätzelchen kennen :D

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  8. Huhu Sabinchen,

    da muss ich direkt an die neue deutsche Welle denken. Kennst du noch den Hit von Markus... "Mein Maserati fährt 210, schwupps die Polizei hat's nicht gesehen, ich geb Gas, lalalalalaaaa". :)

    Ich mag es auch sehr gerne, wenn mein Männlein gut duftet! Hört sich nach einem interessanten maskulinen Duft an.

    Liebste Grüße von deiner TaTi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tatilein :D

      Haha, Du bist ja der Knaller! Na klar kenn ich dieses Lied!! Du bist echt süß :D

      Der Duft ist wirklich sehr lecker! Haha, Mäünnle fäht ihn natürlich nur in seinem Maserati ;)

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  9. Liebe Sabine,
    ich wusste gar nicht das La Martina auch Düfte kreiert. Ich kennen die Marke nur in Zusammenhang mit Bekleidung:) Deine Review hört sich sehr interessant an, der Duft könnte meinem Mann auch gefallen.
    Ich liebe ja persönlich den Duft von Givenchy Pour Homme an meinem Mann ;)

    Liebste Grüße
    daydiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daydiva,

      freut mich, dass Dir der Duft gefällt! Huuu, Givenchy ist auch eine klasse duftende Marke! Ich habe hier ein Damenparfüm und finde es herrlich!

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  10. Die Duftnoten klingen, als könnten meinem Liebsten diese gefallen! Mir war gar nicht bekannt, dass es einen Maserati-Duft gibt :o) Schade, denn für diesen Preis würde ich definitiv eine längere Haltbarkeit erwarten!!!
    Die Lieblingsdüfte meines Mannes sind eigentlich fast durch die Bank weg BOSS... Die haben ein breites Sortiment und bisher hat mir alles an Ihm gut gefallen :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mimmi,

      Ja, die Haltbarkeit hat mich auch etwas verwundert... Bei den großen Namen erwartet man auch etwas Besonderes, gell? Aber die Duftkomponenten sind echt lecker :D

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  11. Die Duftnoten klingen sehr danach, dass mein Mann es toll fände. Ich leider wahrscheinlich nicht. Wir sind uns da nie einig :(. Ich mag zu den würzigen Komponenten von Männerdüften auch sehr gerne warme Noten, zum Beispiel von Kakao. Er mag es gern frisch, durchaus mit Zitrusnoten ;-).
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Pinki Wink,

      das ist ja lustig... und schwierig! Schließlich möchte man sich doch auch "riechen" können, gell? ;) Ich mag eigentlich auch eher die warmen Düftchen, aber dieser ist, trotz seiner zitrischen Anteile, sehr angenehm und harmonisch zusammengesetzt... Vielleicht magst Du ihn auch einfach mal probeschnuppern?

      Liebe Grüße auch an Dich :D

      Löschen
  12. Hallo liebe Sabine,
    ein sehr schöner Bericht. Der Duft hört sich sehr interessant an und wäre glaube ich genau das Richtige für meinen Mann.
    Liebe Grüße
    Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nikki,

      hui, das hört sich doch klasse an! Du kannst ihn ja mal in einer Parfümerie ausprobieren :D

      Liebe Grüße, Sabie

      Löschen
  13. Die Duftnoten hören sich an als ob sie meinem Mann gefallen könnten.
    Neben Davidoff mag er momentan das 007 Quantum und mir gefällt es wenn meine bessere Hälfte lecker duftet :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)