27.7.14

Haarpflege für trockenes & sprödes Haar: Weizenkeim Feuchtigkeitsspray von Rausch, Review


Kiero & Rausch hatten zum Test aufgerufen und ich bin ihnen gerne gefolgt. Es geht nämlich um eines meiner Lieblingsthemen, bzw. um eine meiner "Problemzonen", meine Haare ;-)

Zum Testen bekam ich nun ein ganzes Set:

Weizenkeim Feuchtigkeits-Spray 

von Rausch






Rausch, die Kraft der Natur oder "Haare machen Leute"




Frauen lieben schönes Haar. Egal, ob kurz, mittellang, lang. Dabei unternehmen sie hier sicher auch so einiges, dass ihr Haar auch ihren persönlichen Vorstellungen entspricht. Dumm ist nur, wenn die Natur ihnen den ein oder anderen Stein in den Weg zum Traumhaar legt... Sei es duch zu dünnes Haar, widerspenstiges Haar, krauses Haar und was sich die Natur sonst noch für Gemeinheiten ausgedacht hat...

Bei mir speziell ist der Stein des Haar-Grauens: Trockenheit und krause Wellen. Von demher war ich von diesem Test wirklich angetan und pflege mein Haar nun schon seit einigen Wochen mit dem Weizenkeim Feuchtigkeitsspray von Rausch. 

Die Versprechen



"Wertvolle Extrakte aus Weizenkeimen, Drachenfrüchten und Feigen spenden dem Haar intensive Feuchtigkeit und schützen langanhaltend vor dem Austrocknen. Für Geschmeidigkeit und strahlenden Glanz."
Textquelle: Rausch

Weizenkeimöl: Die darin enthaltenen Proteine können schon nach kurzer Zeit ins Haarinnere eindringen und dort ihre stark regenerierende Wirkung entfalten.
Drachenfrucht: hat einen 90%-igen Wasseranteil, der ihr eine einzigartige feuchtigkeitsspende Wirkung verleiht.
Feige: versorgt durch das enthaltene Ficon das Haar mit Elastizität und Spannkraft.

Na, das hört sich doch mal nach einem Produkt an, dass speziell für meine Sauerkraut-Locken gemacht wurde! Die Anwendung ist dabei sehr simpel, das Feuchtigkeitsspray wird einfach auf das trockene oder feuchte Haar gesprüht. Fertig!

Hilfreich ist hierbei natürlich der Pump-Sprühkopf. Er lässt sich einfach bedienen und ist auch gut mit einer Hand zu betätigen. Aber Vorsicht! Zuviel ist hier wirklich kontraproduktiv! Dann werden die Haare irgendwie klebrig und sehen auch nicht mehr schön aus. Die richtige Disierung macht's :D


Die Vorteile des Weizenkeim- Feuchtigkeitssprays

  • Spendet Feuchtigkeit
  • Verleiht intensiven Glanz und Geschmeidigkeit
  • Schützt das Haar vor dem Austrocknen
  • Beschwert nicht
  • UV-Schutz
  • Einfache schnelle Anwendung ohne Auszuspühlen
  • Zwischendurchpflege für alle Haartypen
  • Optimal nach dem Badespass
  • Langanhaltendes natürliches Dufterlebnis
  • Leichte Anwendung: Einfach in das Haar sprühen – nicht ausspülen 

Rausch Feuchtigkeitsspray, Inhaltsstoffe


Bei Codecheck habe ich das Feuchtigkeitsspray gefunden, und ich finde die Inhaltsstoffe recht gut. Ein Stoff (Glycol) wurde mit orange bewertet, er ist aber nur beim Verschlucken schädlich. Da ich lieber andere Sachen trinke als Haarpflegemittel, kann ich das durchgehen lassen :D  Wennn Ihr mehr wissen wollt, dann schaut gerne mal direkt zu Codecheck KLICK rein.


Weitere Produkte von Rausch



In meinem Testpaket waren nun neben dem Weizenkeim Feuchtigkeitsspray auch noch jede Menge Pröbchen enthalten. Mit dabei: Das Glanzshampoo mit Ei und Öl & eine Repair-Packung mit Zinnkraut. Normalerweise bin ich ja kein soooo großer Pröbchen-Fan. Aber in diesem Fall muss ich Euch doch ein wenig darüber erzählen, denn ich bin absolut angetan von beiden Produkten!

Das Shampoo pflegt die Haare schon beim Waschen! Ich bin wirklich begeistert! Meist suche ich unter der Dusche schnell nach einer rettenden Spülung, die mein Haar wieder entknotet und es weich werden lässt. Bei diesem Shampoo brauche ich das nicht unbedingt! Es pflegt mein Haar wirklich schon beim Waschen, es macht sie geschmeidig und lässt es glänzen.
 Da aber immer irgendwo ein kleiner Haken versteckt wurde, habe ich auch hier einen gefunden: Der Duft! Das Shampoo schnuppert sehr stark nach Eierlikör. Das mag nun der ein oder andere durchaus lecker finden ;-)  Leider gehöre ich hier nicht dazu. Aber was solls? Wenn die Pflege stimmt, schaue ich da gerne darüber hinweg :D

Die Repair-Packung kann gleich unter der Dusche verwendet werden. Einfach nach dem Haarewaschen ins feuchte Haar, besonders auch auf den Spitzen auftragen und ca. 5-10 Minuten einwirken lassen. Bei stark geschädigtem Haar kann diese Maske auch über Nacht getragen werden, dann aber eher nicht mehr unter der Dusche ;-) Das Ergebnis ist ein wirklich toll gepflegtes Haar, das super glänzt und sich einfach fantastisch anfühlt!


Fazit


Ich bin von den Pröbchen- Produkten wirklich sehr begeistert! Diese kann ich auch uneingeschränkt (gut, bis auf den Duft) empfehlen! Wer, so wie ich, unter trockenem und eher widerspänstigem Haar zu kämpfen hat, der kann es ruhig auch mal ausprobieren.

Das Feuchtigkeitsspray hat nun auch eine recht gute Wirkung, aber... Ich finde dieses Spray nur als zusätzliche Pflege wirklich gut. Das Haar wird etwas durchfeuchtet, es hat einen wirklich angenehmen Duft und meine krausen Wellen werden ein wenig strukturiert.
Aber als alleiniges Pflegespray kann es mich leider nicht 100%-ig überzeugen. Also, Haarewaschen, anschließend das Spray und gut? Leider nicht bei mir. Wenn Ihr nicht ganz so trockene Haare habt, kann dieses Spray sicherlich ein tolles Produkt sein, zumal die Inhaltsstoffe wirklich nach meinem Empfinden gut sind. Bei extrem trockenem Haar oder eben auch krausem Haar, wie bei mir, reicht dieses Spray alleine nicht aus. Ich benötige hier immer noch zumindest eine Spülung oder andere pflegende Zusätze im Haar. Was mir bei dem Spray gut gefällt ist die Möglichkeit es auch im trockenen Haar, einfach zwischendurch zu verwenden, eben für eine Extraportion Feuchtigkeit.


Hier meine Anwendungs -Fotos






Wie Ihr auf den Fotos sehen könnt, ist der Effekt nicht zu verleugnen! Trotzdem brauche ich noch etwas mehr Pflege, damit sich die Wellen nicht so stark kräuseln, sondern eher definierter als Wellen wahrnehmbar sind.


Dieses Produkt wurde mir von Rausch & Kjero kostenlos zur Verfügung gestellt.


Und nun Ihr
Kennt Ihr dieses Feuchtigkeitsspray bereits? Was sind Eure Geheimtipps gegen trockene Haare?


Habt eine wundervolle Zeit, Eure Sabine



Kommentare:

  1. das wäre jetzt genau das richtige für mich, denn über den tag weg am strand trage ich gerade nur ein haartuch um meine haare zu schützen.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    Kennen tue ich die Produkte nicht aber Sie hören sich sehr gut an
    ich habe mir erst vor einer Woche die Haare um 25 cm gekürzt weil sie so trocken und kaputt waren :/
    Danke für den tollen Bericht
    liebe grüße
    Missmorti.

    AntwortenLöschen
  3. Sabinchen!! :-O Ich bin gerade ganz baff. Du hast so wunderschöne Locken??? So kenne ich dich gar nicht, lass das mal öfter so bleiben. Ich bin von den Produkten auch echt überzeugt, vom Spray habe ich noch nie zuviel erwischt, aber das liegt sicher auch an meinem superdicken Mopp. GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Boahhh, Kommi weg... nochmal. Ich bin baff. liebe Sabine, du hast so tolle Locken? Lass die ruhig mal so. Ich bin von den Produkten auch überzeugt, vom Spray habe noch noch nie zu viel erwischt, liegt aber sicher auch an meinem extradicken Mopp auf´m Kopp. GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sabinchen,
    Dein Haar sieht gelockt richtig süß aus.
    haha, Eierlikör, das erinnert mich an das Ei-Shampoo aus meiner Kindheit. Ich mochte den Geruch immer sehr gerne. :)
    Solche Instant-Spray sind für mich unerlässlich. Wenn ich meine Naturlocken mit dem Diffusor trockne, brauche ich eine Pflege, die wie Du sagtest die Locken schön bündelt und nicht aufkrausen lässt. Vorher sind natürlich ein reichhaltiges Shampoo und Spülung nötig.
    Ich nehme am liebsten Haaröle, die ich im gesamten Deckhaar verteile, ich weiß jedoch dass Du feines Haar besitzt und ein Öl für Dich sicher nicht ideal wäre. Meine Monsterkrause mag stark pflegende Öle sehr gerne und saugt sie durstig auf.

    Ich wünsch Dir einen tollen Wochenbeginn,
    ganz liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Sabinsche,

    jetzt bin ich aber auch platt. Du hast uns echt deine schönen Locken vorenthalten?! Geht ja mal gar nicht! ;)

    Ich benutze das Wunderöl-Spray von Garnier, brauche aber nur ganz wenig für meine kurzen Haare, deswegen komme ich mit einer Flasche auch ewig aus.

    Einen schönen Start in die neue Woche und bis bald - liebe Grüßle von deiner Morla

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich ideal für mich an.
    Ich habe trockenes Haar und zudem noch Naturlocken, ohne Pflege geht bei mir gar nichts :-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  8. WOW!!! Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen :o) Schöne lockige Haare die Du da hast!!! Ich habe leider auch --- gerade bei den Temperaturen --- mit Trockenheit auf dem Kopf zu tun!!! Dieses Produkt kannte ich bisher noch gar nicht, klingt aber auf alle Fälle sehr vielversprechend ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Sieht gut aus und deine Locken sehen wirklich toll aus! Ich hab allerdings das gleiche Problem wie du-krauses Wirrwarr-zwar nicht ganz so dick, aber dafür "Flusig"-vielleicht probiere ich das mal aus! Danke für deine Glücks:-) LG Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Rausch-Produkte kenne ich auch ein paar, aber hauptsächlich die Shampoos und Spülungen. Das Feuchtigkeitsspray hört sich für mich eigentlich ganz gut an; bisher benutze ich öfter Haaröl. Viele Grüße
    P.S.: Wenn ich Deine Haare so sehe, würde ich sie nicht als Problemzone bezeichnen!

    AntwortenLöschen
  11. Wow hast du die Haare schön.Ich benutze das Wunderöl-Spray von Garnier,
    Schöne Woche gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Sabine,
    Ja das is es wirklich, finds auch klasse =) Ach das klappt sicher, drück die Daumen. Danke werde ich haben =)

    Das Produkt klingt und sieht sehr interessant aus. Das Ergebnis is ja super, aber verständlich dass du mehr Pflege willst =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Die Haarpflegeprodukte von Rausch kenne ich noch nicht, aber finde das Naturkonzept der Produkte sehr gut. Ich habe auch trockenes Haar und nutze zur Zeit vor allem Naturkosmetik, damit die Haare sich regenerieren können. Das Ergebnis mit dem Spray sieht meiner Meinung nach richtig toll aus und bringt deine Locken richtig schön zur Geltung. Ich persönlich probiere derzeit für meine trockenen Haare Produkte mit Kokosöl aus und finde, dass sich die Haarstruktur schon etwas gebessert hat.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)