26.3.14

Lipfinity, die Lippenfarbe die 24 h hält, Review


♪♪  Rote Lippen soll man küssen... ♪♪

Auf jeden Fall, aber hält das dann auch der Lippenstift aus?
Nun, in den meisten  Fällen gibt es hier eine riesige Sauerei... gar nicht schön!
Ich durfte nun einen 24 h Lippenstift von der lieben Esther von Testanella testen, den

LIPFINITY LIP COLOUR

 von Max Factor

 


Aber erst einmal von vorne...



http://testanella.blogspot.de/
Vor einiger Zeit suchte Testanella auf ihrem Blog eine Mittesterin.
Wie Ihr nun schon erahnen könnt, handet es sich um einen Lippenstift, der ungewöhnlich lange halten soll. Ganze 24 Stunden werden versprochen... Wow!
Ich habe mich für diesen Test auch beworben und freue mich natürlich mega, dass ich ausgesucht wurde!
Mit einem Klick auf das Bild kommt Ihr auf ihren Blog :-)






Lipfinity Lip Colour





 Das war nun mein Testpäckchen, der besagte Lippenstift, eine nette Karte und ein Pröbchen von Thomas Sabo! Hach, alles was ein Frauenherz glücklich macht :-)



Die Farbe des Lipfinity ist ein kräftiges, tiefes Rot: "So Glamorous"


Anwendung




Lipfinity besteht aus zwei Teilen. Dieses Set enthält zum einen die langanhaltende Lippenfarbe und zum anderen einen pflegenden und Glanz bringenden Top Coat. 


Step 1



Die Lippenfarbe ist zähflüssig und wird mit dem Applikator auf die Lippen aufgetragen.

Mein erster Versuch war hier nicht gerade mit einem schönen Ergebnis gesegnet, denn wenn man den Applikator nicht gut am Rand abstreift, dann gelangt super viel Farbe auf die Lippen, und man hat wirklich Schwierigkeiten diese gut zu platzieren, so dass ein gleichmäßiges Ergebnis entsteht.

Also, dann eben ein weiterer Versuch, mit abgestreiftem Applikator und weniger Farbe ;-)
Hier klappt es schon wirklich gut, allerdings kann ich nicht mit einem Schwung über die Lippen gleiten, sondern muss die Farbe Stück für Stück, langsam und sehr genau aufbringen, denn was einmal auf der Haut ist, geht so schnell nicht wieder ab!

Mit der Rückseite des Applikators wird die Kontour der Lippen nachgezogen, anschließend der Applikator umgedreht und die Lippen voll ausgemalt.  




So, wenn die Farbe nun gleichmäßig aufgetragen wurde, dann soll man gut 60 Sekunden mit geöffnetem Mund warten bis sie getrocknet ist. Nach der Trocknungszeit fühlen sich die Lippen erst einmal etwas trocken an. Aber es geht je weiter mit Step 2...


Step 2




Nun findet der Top Coat seine Bestimmung. Er wird einfach, wie ein Pflegestift über die Farbe aufgetragen und soll die Lippen pflegen und geschmeidig machen. Das Gefühl auf den Lippen ändert sich auch schlagartig, sie fühlen sich weich an und das Trockenheitsgefühl ist verschwunden :-)


 Hält er nun, was er verspricht?


Lipfinity hält auf jeden Fall richtig lange und über viele Stunden hinweg! Er ist auch nicht mit einfacher Reinigung, wie Seife oder ähnliches wegzubekommen, sondern er benötigt zum Entfernen Fett, in Form von ölhaltigen Abschmink-Mittelchen, Melkfett oder Vaseline.
Den Top Coat muss ich immer wieder nachtragen, denn der verflüchtigt sich bei mir recht schnell und ich habe mit der Zeit wieder ein Trockenheitsgefühl auf den Lippen.
Was ich auch anmerken möchte ist, dass die Farbe zwar super lange hält, aber nicht gleichmäßig. Sie verschwindet mit der Zeit, gerne am inneren Rand der Lippen und auch sonst wird die Farbe im Laufe des Tages etwas weniger intensiv. Trotzdem bleibt insgesamt der Anblick von geschminkten Lippen erhalten. Ein Nachziehen ist über den Tag auch bei diesem kräftigen Rot nicht zwingend erforderlich.



Fazit




Ich mag die Farbe sehr gerne und trage ihn auch öfters. Gerade wenn der Frühling nun nach mehr Farbe verlangt, finde ich "So Glamorous" von Lipfinity wirklich klasse, auch im Alltag! Natürlich dürfen dann die Augen nur dezent geschminkt werden, sonst ist das Gesamtbild einfach too much...
Die Haltbarkeit finde ich recht gut, auch, wenn sie über den Tag hinweg ein wenig nachlässt. Ob es nun wirklich 24 Stunden sind, kann ich nicht sagen, denn abends schminke ich mich grundsätzlich ab ;-)
Das Tragegefühl ist mit dem Top Coat sehr gut, allerdings ist es ein wenig schade, dass er nicht so lange auf den Lippen erhalten bleibt. Nun gut, er ist ja aber auch schnell wieder nachgezogen...

Wem dieser Farbton zu intensiv ist, für den gibt es aber auch 45 weitere Farben:


Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es diesen Lippenstift bei uns schon im Laden zu kaufen gibt. Gesehen habe ich bislang nur die ältere Version, die bis zu 12 Stunden halten soll.
Bei Amazon gibt es Lipfinity derzeit zwischen 8,98 € und 24,17 €. Eine enorme Preisspanne!


An dieser Stelle möchte ich mich natürlich auch ganz herzlich bei Testanella für diesen Test und ihr Vertrauen bedanken ♥
Natürlich hat sie den Lipfinity auch in einer weiteren Farbe getestet und
hier gelangt Ihr zum Bericht von Testanella :-)



Ihr Lieben, wie gefällt Euch dieser Lippenstift? Nun ja, es ist ja eher eine Lippenfarbe...
Kennt Ihr den Vorgänger vielleicht oder auch eben diesen, der bis zu 24 Stunden halten soll? Wäre das was für Euch?


Habt eine wundervolle Zeit, Eure Yasa Cat :-)




Kommentare:

  1. Huhu Liebes :)

    Ich finde diese Farbe sehr, sehr schön. Ich Liebe rote Lippen ♡ und diese Farbe steht dir sehr gut.

    Liebe grüße und eine schöne Woche wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe wäre nicht meine, aber interessant klingt es dennoch für mich. Sehr gut beschrieben :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgeeeen,

    ui, das wäre bestimmt was für mich, hört sich gut an. Ich habe schon einige Farben entdeckt, die ich klasse finde.

    Die Preisspanne ist enorm, aber da bin ich auch eher ein Sparfuchs und suche mir das beste Angebot heraus. Man hat ja schließlich nichts zu verschenken. :)

    Einen schönen Tag und viele liebe Grüße von der Tati

    AntwortenLöschen
  4. Vom System her ist der ja wie die Superstays von Maybelline, die ich verwende. Durchaus eine interessante Alternative. Nur das Rot würde mir nicht stehen, da sehe ich aus wie schon mal gegessen und wieder ausgespuckt. Aber es gibt ja auch andere Farben... Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber mal ein sehr kräftiges Rot! Ich finde die Farbe klasse :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde diese Farbe schön. Einen schönen Tag
    Ps ....hab dein Kommi gelesen die Gruppe ist viel besser als Online

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sabine! Boah, deine Fotos sind viel schöner als meine. Ich brauche unbedingt so eine Kiste, wie du sie hast.
    Vielen lieben Dank für das tolle Teamwork - können wir meinetwegen gerne öfter machen! :)
    Ein wunderschönen Tag für dich und alle anderen! <3

    AntwortenLöschen
  8. Wow der hört sich ja mega gut an. Langanhaltend find ich immer sehr wichtig. Und dazu noch den Topcoat. So werden die Lippen schön gepflegt. Mein Kopf sagt gerade "Bea kauf ihn dir"....Oh weh wo solld as bloß hinführen ;)
    Sehr toller Bericht....Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sehr schöne Farbe. Ist was für mich mit meinem Rote Lippenfarbe Tick ;)
    Ich habe den Vorgänger unter die Luppe genommen.
    Hier der Link: http://daydiva.de/mein-erster-max-factor-lipfinity-2-1/
    Das war aber ein 2in1 Produkt, was ich für unterwegs etwas besser finde :) Hat FRAU mehr Platz in der Kosmetiktasche:)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  10. die farbe ist absolut genial, danke für die tolle vorstellung, merke ich mir mal vor :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  11. Hey meine Liebe,

    das scheint ja wirklich mal ein Lippenstift zu sein, den man auftragen kann ohne überall Spuren zu hinterlassen. Das ist nämlich bei mir meistens das Problem und das kann ich dann gar nicht leiden. Allerdings schade ist tatsächlich, dass die Lippen mit der Zeit trocken werden. Aber insgesamt ein tolles Ergebnis. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  12. Wie "Du schminkst Dich abends ab"? Haha, finde ich auch lustig, dass er 24 Std halten soll.
    Also ich hab ähnliche Produkte früher einmal ausprobiert und hatte auch immer das Problem, dass wenn der Topper verschwand, ich ein trockenes Gefühl auf den Lippen hatte. Naja aber irgendwo muss er ja richtig haften können, man kann eben nicht alles haben.
    Er ist wirklich in wunderhübschen Tönen erhältlich und das Nachziehen der Toppers würde ich als normal empfinden.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe zwei der älteren Versionen und mich begeistern sie nicht.
    Ich habe ständig trockene Lippen und das Gefühl ich müsste eine Lippenpflege anwenden :-)
    Die angebotenen Farbnuancen schauen aber super aus!
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  14. Ui den muss ich mir unbedingt mal ansehen, da sind ja tolle Farbtöne dabei.
    Die Farbe die Du trägst ist auch wunderschön :)
    Liebe Grüße, Femi.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Sabine,

    der Lipfinity hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an und ich werde mir die Farben mal genauer ansehen.Sie klingen wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen
  16. 45 Farben??? Wow, aber nicht in der Drogerie, oder?
    Oh ich muss mir die mal ansehen und swatchen - leider hatte ich beim Test Pech :/
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Meine Mama hatte das Glück bei irgendeiner Plattform mitzutesten und hat 2 Farben bekommen. Wir haben natürlich auch schon fleißig getestet.
    Das mit dem Entfernen is echt etwas doof bei den Lippies, weil ich es halt sonst gewohnt bin einmal wisch und weg und da brauchts halt bisschen mehr. Er hält aber wirklich lange, wenn auch etwas verblassend mit der Zeit wie du ja auch gemerkt hast. Dennoch ein absolutes Top Produkt =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Das wird mein nächster Lippenstift! !! Ich habe schöne Nuancen gesehen, die mir richtig gut gefallen. Ich habe einen langanhaltenden Lippenstift einer anderen Firma, der zwar toll ist und super hält, nur leider ist er knallorange.....Geschenk meines Mannes er dachte "das steht mir" :-D

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)