20.10.13

OSAINE Skin Sea Stem Tagescreme, Review


Hallo Ihr Lieben :-)

Heute möchte ich Euch an meinen Erfahrungen mit einer für mich neuen Tagescreme teilhaben lassen:

  OSAINE SKIN SEA STEM Tagescreme

Diese Creme wurde mir von hirschel cosmetic, zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür :-)




Und das ist sie:


Sie kommt in einer sehr schicken Metalldose verpackt zu Euch nach Hause. Das hat mich schon mal schwer beeindruckt! In dieser wirklich hübschen Metalldose liegt dann auch ein Beipackzettel dabei, mit kurzer Beschreibung der Produktlinie und der weiteren erhältlichen Cremes.



OSAINE Skin Sea Stem
Der Schwerpunkt dieser Serie liegt in der Verwendung der Monostroma Stammzellen aus dem Meerfenchel (Wirkstoff CIC2), sowie von Algen wie Aosaine. Diese sollen regenerieren, Feuchtigkeit spenden und gegen die Hautalterung beitragen.
OSAINE ist eine italienische Marke & wird auch in Italien hergestellt. Die deutsche Webside ist unter Seelas Cosmetics zu finden. 2007 starteten sie mit einem exclusiven Vertrieb der internationalen Meereskosmetik Osaine Sea Care als achtundzwanzigstes Land weltweit.



Das sagt Seelas Cosmetics:

"Der Meerfenchel (Crithmum maritin-um), deutsch auch: Bazillenkraut genannt, ist eine Küstenpflanze, die an felsigen Küsten des Brehat Archipels im Einflussbereich der Gicht wächst.
In Osaine Sea Stem werden neben den Energie spendenden und regenerierenden Algen wie Aosaine und Monostroma Stammzellen aus dem Meerfenchel (Wirkstoff CIC2) eingesetzt.
Seine Anwendungsergebnisse sind vielfältig:
Als Antioxidans bindet er freie Radikale und schütz so auch gegen UV Strahlen.
Er stimuliert die Zellneubildung und festigt das Zellgewebe.
Die Haut wirkt ungewöhnlich jung und straff."


 

Anwendung & Beschreibung

Es handelt sich hier um eine 24h Zellschutzcreme für das Gesicht, den Hals & das Dekoltee, für Männer und Frauen geeignet. 
Sie hat eine äußerst leichte, zarte Konsistenz, trotz ihrer Reichhaltigkeit.
Beim Auftragen zieht sie super schnell ein und hinterlässt eine Haut, die sich gepflegt und sehr weich anfühlt. Osaine Skin Sea Stem spendet viel Feuchtigkeit und dieses gut durchfeutete Gefühl hält auch den ganzen Tag an. 


Die Creme ist sehr ergiebig & riecht für mich sehr angenehm und frisch, ist allerdings auch leicht parfümiert. Das ist u.U. für Menschen, die unter Allergien leiden interessant.


Wirkung:

Wie schon beschrieben, zieht sie sehr schnell ein und hinterlässt ein frisches, angenehmes, zartes Gefühl auf der Haut. Auch hinterlässt sie keinen übermäßigen Glanz, was mir persönlich sehr gefällt. Ich mag Glanz auf meiner Haut nämlich gar nicht gerne, davon habe ich von Natur aus schon genug ;-)
Ich finde sie als Make Up Grundlage auch sehr gut, denn dadurch, dass sie die Haut so weich und zart werden lässt, verteilt sich auch das Make Up anschießend wirklich einfach.
OSAINE Skin Sea Stem hat auch einen UV- Filter mit LSF 12. Das ist nicht sehr hoch, also muss man an sonnigen Tagen durchaus auch an einen weiteren Sonnenschutz denken.
Geeignet ist OSAINE Skin Sea Stem für trockene, sensible und normale Haut.


Hier noch die Inhaltsstoffe:


 Fazit:

Ich nehme diese Creme nun schon seit zwei Wochen und finde sie einfach toll! Durch ihre leichte Konsistenz macht es mir Spaß sie zu nehmen, das schnelle Einziehen finde ich fantastisch und sie pflegt meine Haut einfach gut. Ich mag sie!
Zudem vertrage ich sie sehr gut. Bislang habe ich keine Rötungen oder Unreinhauten auf meiner Haut entdeckt.
Das einzige, was verbessert werden könnte ist, dass die Creme in einem Pumpspender oder einer Tube angeboten werden könnte. Es ist ja nun eine hochwertige und hochpreisige Creme, da finde ich es besonders schade, dass sie durch den Tiegel, in der sie angeboten wird, leicht verunreinigt werden könnte.

Preis: 50ml. im Tiegel bekommt Ihr für 79,00€, zum Beispiel bei hirschel cosmetic

Natürlich möchte ich mich an dieser Stelle bei hirschel cosmetic herzlich für diesen wundervollen Test bedanken!


Have a pretty day, Eure Yasa Cat :-)




Kommentare:

  1. Woah, die klingt aber wirklich toll.
    Wobei ich trotzdem sagen muss, dass 79€ für eine Creme mit so viel Chemie echt mega teuer sind :-(
    Da wird irgendwie in der Beschreibung "Meereskosmetik" mit Meerfenchel und den Algen ein ganz anderer Eindruck vermittelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra,

      ja, die Creme ist schon mega teuer... aber soweit auch wirklich gut.
      Ich habe es mal auf Code Check eingegeben. Soweit waren die Inhaltsstoffe in Ordnung, bis auf den Verdacht bei 9 der angegebenen Inhaltsstoffe, auf Palmöl. Da es aber nur unter "könnte" da stand, habe ich es nicht im Text oben mit angegeben. "Könnte" ist mir zu wenig...
      Ansonsten waren alle Stoffe unbedenklich und nicht schädlich.
      Trotzdem hast Du natürlich Recht, preislich liegt diese Creme schon sehr hoch.

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  2. Liebe Sabine,

    schön, dass du eine Creme testen und vertragen konntest und dir auch noch so gut gefällt. Bei Cremes ist das wirklich immer so eine Sache ;). Ich bin derzeit sehr zufrieden mit IBUKI-Reihe von Shiseido, aber sollte ich mal was anderes suchen, werde ich auf Osaine skin sea stem zurückgreifen :D

    Liebe Grüße Yagmur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yagmur,

      jaaaa, die IBUKI- Reihe hat es mir auch angetan! Hier zieht die Werbung bei mir voll und ganz ;-) Ich schau auch die Tage bei Dir rein und bin schon super gespannt, wie Dein Bericht ausfällt :-)

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  3. Die creme kenne ich noch nicht. Aber das Design gefällt mir. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mia,

      ich mag dieses schlichte Design mit dem farblichen Akzent auch sehr gerne. Sieht einfach schick und edel aus.

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
  4. Huhu,

    das klingt nach einer wirklich tollen und hilfreichen Tagescreme. Ich bin ja immer sehr vorsichtig, da meine Haut sehr schnell reagiert aber vom Inhalt und deiner Meinung her klingt sie echt klasse. Allerdings ist mir der Preis jetzt doch zum Probieren etwas zu hoch. ^^

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Ruby,

      ja, zum Testen ist diese Creme ziemlich teuer. Da wären Pröbchen super interessant... natürlich nicht diese Mini Sachets, sondern in ausreichender Größe. Vielleicht wäre das mal eine Anregung für Seelas Cosmetics?

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)