21.8.13

Augencreme von Dr. Denese


Es geht um die Augencreme "High Potency Dark Circle Rx Eye Formula" von Dr. Denese, die dunkle Augenringe verschwinden lassen oder zumindest mildern soll. Und von diesen Augenringen kann ich Euch ein Liedchen singen :-) 
Ausreichender Schlaf ist oft Mangelware, aber das kennen sicher viele von Euch... 






Dr. Denese 
High Potency Dark Circle Rx Eye Formula




Das sagt Dr. Denese (Auszüge):
 "Diese spezielle Augenpflege wurde gezielt gegen dunkle Augenringe entwickelt. Arbutin in Verbindung mit hauchfeinen, mikronisierten und kraftvollen Oligopeptiden lässt dunkle Augenringe optisch heller erscheinen und schenkt eine strahlend schöne Augenpartie."


 Besondere Inhaltsstoffe:
- Sojabohnenöl, Mandelöl und Kakaobutter
Sie sollen feine Linien und Falten glatter wirken lassen und gleichzeitig der vorzeitigen, umweltbedingten Hautalterung der empfindlichen Augenpartie vorbeugen.

Natürlich sind auch in dieser Creme weitaus mehr Inhaltsstoffe zu finden. Nur eben diese drei werden auf der Homepage besonders hervorgehoben. 

Weiteres Wissenswerte hierzu:
- Arbutin ist ein chemischer Wirstoff zur Hautaufhellung
- Oligopetide unterstützen den Regenerationsprozess der Haut und lassen feine Linien und Falten glatter wirken.





So habe ich nun gestartet: 
Das sind meine Augen, geziert von neckischen, dunklen Ringen, bevor ich mit dieser Augencreme angefangen habe.

  Anwendung & Beschreibung & Wirkung:
Zunächst möchte ich auf die Creme ansich eingehen: 
- Sie hat eine angenehm leichte Konsistenz, braucht etwas Zeit zum Einziehen und riecht nicht auffällig, eher dezent. 

Zur Anwendung: 
- Man soll sie immer abends auf die gereinigte Haut, um die Augenpartie auftagen. Von Aufklopfen steht da nichts, aber für Viele ist das sicherlich der richtige Weg. Ich hingegen creme einfach munter darauf los :-)

Meine Erfahrungen:
- Seit gut 12 Tagen teste ich diese Augencreme und ich vertrage sie sehr gut. Es gab keine Rötungen oder Pickelchen und die Haut fühlt sich einfach angenehm gepflegt an. Von daher gefällt mir diese Augenpflege sehr gut.


Inhalt & Verpackung:
- Die Augencreme wurde in einer Tube verpackt. Das ist super hygienisch und sehr gut zu händeln. Durch die kleine Öffnung der Tube lässt sich die Creme sehr gut portionieren. Das ist eine saubere Sache!
- Das Design ist schlicht im glänzenden Look, mit blauer Aufschrift. Das ist zweckmäßig und ganz in Ordnung.
- 12ml  gibt es für 45,50€ zum Beispiel hier.



Nun zu meinem Fazit:
Hierzu habe ich Euch eine Collage gemacht :-)
Hat es sich wirklich verbessert? Hmmm, wenn ich die Bilder vergleiche, dann eher nicht. Meine Augenringe sind unten noch zu gut erkennbar und auch meine kleinen Knitterfältchen ums Auge sind nicht wirklich verschwunden. Schade! 
  Von daher würde ich mir die Creme nicht nachkaufen, denn bei mir hält sie ihr Versprechen leider nicht. Und für dieses schlechte Ergebnis finde ich natürlich den Preis auch viel zu hoch! 
  Trotzdem werde ich die Augencreme von Dr. Denese weiter voll nutzen, denn ich vertrage sie sehr gut und gepflegt fühlt sich die Haut allemal an. Vielleicht kann ich ja, wenn die Creme leer ist, Euch mit einem Foto dienen, auf dem ich praktisch keine Augenränder mehr habe. ;-)

Falls Ihr noch mehr über Dr. Denese wissen möchtet und erfahren wollt, wie ein Anti-Aging-Duft aussieht, dann könnt Ihr hier klicken... 


Ich freue mich , dass ich diese Augencreme testen durfte! 
Mein Dank gilt hier natürlich den Sponsoren der Testprodukte:  

Have a pretty day, Eure Yasa Cat :-)

Kommentare:

  1. DU hast so eine schöne Augenfarbe! :O

    Allerliebste Grüße :)
    -Aimie

    http://www.channelofcreation.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aimie,
    das ist sehr lieb, dankeschön :-)
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte die Pflege auch testen und habe mittlerweile sogar das Gefühl das sie wirklich etwas bringt. Schöner Testbericht. Liebe Grüße,Femi.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Femi,
    schön, dass Dir mein Testbericht gefällt :-)
    Ich nutze die Augencreme auch mal weiter und vielleicht bekommt dann der Bericht ja noch ein Update... Aber Du weisst ja, wir haben für den Bericht nur begrenzt Zeit, manchmal ist das, um einen Effekt zu erfahren, ein bisschen wenig...
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)