17.7.13

Traum-Wimpern... Ein Traum oder nur Schaum?


 

Lashtech von Jarome Alexander

Was es verspricht:
Ihre Wimpern werden länger, kräftiger, dichter! Auch für Ihre Augenbrauen!
Der Durchbruch für ultimative Traum-Wimpern!






Traum-Wimpern... Ein Traum oder nur Schaum?

Heute kam ein Päckchen mit einem vermeindlich kosmetischen  Wundermittel an:

Lashtech von Jarome Alexander, New York

Ich habe es mir bei Amazon estellt.

Was es verspricht:
Ihre Wimpern werden länger, kräftiger, dichter! Auch für Ihre Augenbrauen!
Der Durchbruch für ultimative Traum-Wimpern!


Inhalt der Verpackung:
1x Das Lashtech Lash Serum
1x Der Lashtech Collagen Mascara 

Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium DNA, Cellulose Gum,1,2Hexanediol, Caprylyl Glycol, Tropolone, Biotin, Phenoxyethanol, Panthenol, Glycerin, Potassium Glutathione Isomerised Linoleate, Potassium Sorbate, Sodium Benzonate, Potassium Chloride (Puh! Ich übernehme keine Garantie für Rechtschreibfehler...) 






Anwendung: 
Jeden Abend vor dem Schlafengehen, eine dünnen Linie des Serums an den Wurzeln der oberen Wimpern auftragen, auch für den unteren Wimpernkranz und die Augenbraue geeignet. 

Keinen direkten Augenkontakt mit diesem Produkt, ansonsten die Augen auswaschen! 

 








Beschreibung des Wimpernserums:
Im Behälter sind 2,9ml Lashtech-Serum enthalten.
Aufgetragen wird es mit einem feinen Pinsel, der am Deckel befestigt ist. 
Die Handhabung ist denkbar einfach und geht super schnell.





 

Noch kurz eine Bestandsaufnahme von meinen Wimpern, mit meiner normalen Mascara, denn sonst würdet Ihr nichts sehen ;-)  
... Aber noch ohne Lashtech




Zwischenstand nach ca. 1,5 Wochen...





Zwischenstand nach fast 3 Wochen...

Und der Test geht weiter...  es soll ja mindestens 4 Wochen dauern, bis eine Veränderung eintritt... warten wir es weiter ab!





So Ihr Lieben, es ist nun Zeit für eine abschließende Betandsaufnahme:

   Meine Erfahrungen:
Seit nun 5 Wochen nutze ich jeden Abend das Wimpern-Serum Lashtech von Jarome Alexander mit der passenden Wimperntusche. Das geht schnell und ist Dank des kleinen Pinsels einfach zu bewerkstelligen.

Einmal habe ich etwas davon ins Auge bekommen, wow, das tat wirklich weh! Aber kurz mit Wasser ausgespült und die Sache war vergessen :-)
Das Serum ist wirklich ergiebig, auch nach 5 Wochen gluckert es immer noch im Behälter.

Fazit:
Ich habe das Gefühl, wenn ich mir die Bilder  nun so im Vergleich ansehe, dass sie vielleicht ein klitzekleines bisschen länger sind??
Hmmm, also wirlich überzeugend ist das Ergebnis leider nicht :-( 
Insgesamt habe ich aber doch das Gefühl, dass sie etwas kräftiger geworden sind. Trotzdem kein überwältigndes Ergebnis,
von daher leider keine Kaufempfehlung.





Was mir aber wirklich gut gefällt ist die Wimperntusche! Sie hat eine wirklich tolle Konsistenz, nicht zu fest, sondern eher flüssiger und lässt sich unglaublich gut auftragen. Dabei hält die Mascara den ganzen Tag, ohne zu bröseln oder sich selbstständig einen neuen Wirkungskreis zu suchen ;-)
 Das Bürstchen ist fast ein wenig dick, aber mit etwas Übung bekommt man das prima hin!


Habt Ihr einen Unterschied bemerkt? Oder selbst Erfahrungen mit Wimpern-Seren? 
Ich freu mich auf Eure Kommentare! :-)




Have a pretty day, Eure Yasa Cat :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)