18.7.13

Eveline cosmetics, 8 in 1... ein Wundermittel? Hier mein Selbsttest...



"Nail Therapy Professional" Total Action 8 in 1
von Eveline cosmetics

... oder wie aus Ruinen wieder ansehliche Fingernägel werden...





Ein Wundermittel? Hier mein Selbsttest...


Was verspricht der Hersteller?


Viele Probleme - eine Lösung. Die revolutionäre Formel mit dem "Strong NailTM- Wirkstoff-Komplex" dringt in die Nagelplatte ein und baut sie wieder auf.








Für wen ist das Produkt geeignet?

Für Leute wie mich :-) Also mit dünnen, strapazierten, brüchigen, splitternden Nägeln und solche, die gerne einreißen. Zudem für eine effektive Regeneration nach Entfernung von Nageltips & Gelnägeln.


Inhalt

12ml in einem typischen Nagellack-Gläschen mit Pinsel zum Auftragen.


Anwendung

Drei Tage hintereinander jeweils eine Schicht dieses Nagelhärters auftragen. Am 4. Tag werden diese Schichten mit Nagellackentferner wieder entfernt und die Prozedur beginnt von vorne. Das geht so lage, bis man mit der Härte seiner Nägel zufrieden ist.

Anschließend kann die Nail Therapy Professional 8 in 1 unterstützend auch weiterhin mit nur einer Schicht als Unterlack verwendet werden.


Meine Erfahrungen

Seit gut einer Woche nutze ich das Produkt. Die Anwendung ist einfach, der Nagellack trocknet sehr schnell und hinterlässt einen leichten Schimmer auf dem Nagel.
Mein Nagelproblem kommt aus der jahrelangen Verwendung von Acryl-Nägeln. Dadurch sind meine Nägel brüchig, sehr weich und dünn. Sie reißen an den Seiten recht tief ein und brechen von vorne gerne ab.


Start der Regenerierung

Nun sind sie also kurz und schreien nach Pflege. Noch habe ich keine großartige Verbesserung bemerkt, aber ich bleibe weiter am Ball :-)


Nachteil

Ich verspüre ein leichtes Brennen, kurz nach dem Auftragen, was auch eine Weile anhält.
Nunja, die Hoffnung stirbt zuletzt! Ich bleibe dran und warte auf die maximale Stärke und Härte meiner geschundenen Nägel :-)



Update nach ca zwei Wochen

13 Tage ist das erste Foto nun alt. Es wird Zeit für einen neuen Zwischenstand!

Das Brennen ist verschwunden. Wahrscheinlich waren meine Fingernägel einfach zu dünn durch die künstlichen Gelnägel. Ich nehme weiterhin täglich diesen stärkenden Nagellack und, natürlich braucht es auch etwas Zeit und Geduld, aber er tut meinen Nägeln sichtlich gut! 


nach ca. 13 Tagen

Im Vergleich sieht man doch schon einen Fortschritt, findet Ihr nicht? Natürlich reißt mir immer mal wieder ein Nagel ein. Ihr könnt das am Zeigefinger ganz gut sehen. Trotzdem bin ich zufrieden und ich meine, ohne dieses härtende Mittelchen wäre ich noch nicht so weit gekommen :-)
Ich bleibe dran und werde Euch weiter berichten...


Update 2014

Es ist nun eine ganze Zeit vergangen. Ich habe diesen Härter mal mehr, mal weniger genutzt & dabei Höhen und Tiefen nageltechnisch durchlebt.

Hier ist mein neuester Bericht "Schöne Naturnägel, ich zeige Euch mein Geheimnis",
dieses Mal als Video. Viel Spaß!






Kennt Ihr diesen Härter? Habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Welche Nagelpflegetipps hat Ihr? Ich freue mich auf Eure Kommis :-)



Habt eine wunderschöne Zeit, Eure Yasa Cat


Kommentare:

  1. Hallo, ich hab Nagelhärter aus Russland. Hab ihn jetzt auch hier gefunden und bin von der Wirkung ganz begeistert. Nach 2 Monaten regelmäßiger Anwendung, wieder schöne starke Nägel.
    Mein Bericht dazu
    http://daydiva.de/top-nagelhaerter-eveline-cosmetics/

    LG, daydiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-)

      Da schau ich doch gleich mal bei Dir nach, welche Meinung Du von Evelin hast... *neugierigbin*

      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen

Ich freue mich über Eure Nachricht! Also, einfach losschreiben :-)